Unverpackt sieht die Welt wieder grün

Wir sind Träumerinnen, Andersdenkende, Andersmacher.

Wir verändern unsere Gewohnheiten und Denkmuster.

Und damit auch den Blick auf unsere Welt und unser Handeln darin. Wir gestalten unsere Welt, hin zu ein Stückchen besser, grüner, schöner.

Unser Einsatz:

Ein Ausbrechen aus Denkmustern, Gewohnheiten und Alltagshandlungen, die sich über die Jahre in uns verfestigt haben.

Wir sind gerne bereit, dies auf uns zu nehmen, wenn sich dadurch unsere Erde wieder zu dem Ort machen lässt, der für uns alle sorgt und mit dem wir in friedlichem Einklang leben.

Und es kostet uns nicht viel, denn wir lieben es, mutig neue Wege zu gehen.

Wir leben täglich die Freude an dem, was wir tun.


Wie ist es mit dir? Bist du bereit mit uns zusammen diesen Weg zu gehen? Dann mache EINEN ersten Schritt: kaufe unverpackt ein, in deinem Unverpacktladen, auf dem Markt, im Supermarkt.

Achte auf deinen Konsum. Wohin sich unser Wohnort Erde entwickeln wird hängt maßgeblich davon ab.

Wir möchten mit dir in den nächsten Beiträgen ein paar wichtige Gründe für achtsamen Konsum teilen.

Lass dich begeistern, entdecke Neues und gehe JETZT los.

Es ist nicht immer einfach, die eigenen Gewohnheiten und Gedanken zu verändern. Doch es lohnt sich, denn der wichtigste Grund, warum wir dies tun sollten ist das gute Gefühl, das wir dann besitzen werden. Unsere Gefühle geben uns schnell eine Rückmeldung, ob wir mit unserem Handeln und Denken zufrieden sind. Wenn wir uns darauf einlassen, können sie maßgeblich dazu beitragen unser Konsumverhalten zu verändern. Denn wir alle wollen uns gut, gesund und wirkungsvoll fühlen.

Du kannst dich also täglich fragen:

Wie fühlt es sich an, wenn ich mit unnötigen Plastikfolien umhüllte Produkte kaufe?

Wie geht es mir, wenn ich auf dem Wochenmarkt in meiner Stadt eingekauft habe?

Wie fühle ich mich, wenn ich genau weiß, was in meinen Lebensmitteln drin ist?

Und dann handle entlang dem GUTEN Gefühl!

#dubistdieveränderung #dieweltsiehtwiedergrün #weltverbesserer #gemeinsamgehtsbesser

116 Ansichten